Hoftag_01a
Hoftag_02

Geflügel auf dem Fischerhof:

 

Unsere Enten und Gänse

Unsere Enten und Gänse leben nur den Sommer über auf unserem Hof. Spätestens an Weihnachten werden die letzten ausgestallt. Sie sind den ganzen Tag und bei jedem Wetter draußen auf der Weide. Dort grasen sie genüsslich.

Zu fressen bekommen sie neben dem Gras ebenfalls speziell für Enten oder Gänse gemischtes Futter aus eigener Erzeugung. Sie lieben auch eingeweichtes Brot und alte Semmeln.

Enten
Gaenseformation

Enten und Gänse im Freien

Masthähnchen

Das besondere an den Masthähnchen ist die Haltung in kleinen Einheiten und die Fütterung. Sie bekommen eine Mischung aus Weizen und Mais aus eigener Erzeugung sowie GVO-freies heimisches Soja vom ASAM-Hof in Kissing, die sie optimal mit Nährstoffen versorgen. Die Hähnchen haben mehr Zeit für ihr Wachstum. Sie werden im Durchschnitt 56 Tage alt. Dies ist wesentlich länger als in der herkömmlichen Mast. Insgesamt sind 1.500 Tiere bei uns zu Hause.

Ab der 3. Woche steht ihnen ein Wintergarten mit Außenklima zur Verfügung.

Masthaehnchen-im-Stall

 

Partnerbetriebe

logo-gefl-gelhof-karmann-190

Der Geflügelhof Karmann produziert für uns Puten, Hähnchen, Enten und Flugenten. Sie schlachten und zerlegen im eigenen Betrieb.

Puten-1218bPuten-1218a

Enten-1218aEnten-1218b

Haehnchen-1218a

 

logo_bachbauernhof_color

Auch der Bachbauernhof produziert für uns Hähnchen, Enten und Gänse. Sie schlachten und zerlegen ihre und unsere Tiere im eigenen Schlachthof.

Enten-1218cBachbauernhof-1218a

 

 

Hoftag_04
Fusszeile2018Fusszeile2018