Hoftag_01a
Hoftag_02

Der Fischerhof in Hohenfurch

Wir führen unseren landwirtschaftlichen Betrieb seit 2005 in der 4. Generation. Ständige Erweiterungen und Veränderung waren für eine erfolgreiche und sichere Zukunftsperspektive erforderlich.

Da der Platz ums Gehöft zu eng wurde haben die Eltern Luitpold und Hilde Fischer im Jahr 1992 ausgesiedelt und in Hohenfurchs Süden einen Laufstall für Milchvieh erbaut. 2005 hat dann Jürgen Fischer die Landwirtschaft mit 65 ha Nutzfläche, davon  12 ha Acker und 5 ha Wald übernommen.

Erst zu diesem Zeitpunkt haben wir dann das Wohnhaus dazu errichtet und nun leben wir mit unseren 6 Kindern hier auf unserem schönen idyllischen Anwesen.

Familie

Barbara und Jürgen Fischer mit ihren Kindern
Anna, Eva, Peter, David, Samuel und Elias

Jürgen ist mit Leib und Seele Landwirtschaftsmeister. Als Ausbilder und Prüfer hat er die Möglichkeit, sein fundiertes Wissen an die jungen Landwirtschaftsschüler oder Meisteranwärter weiter zu geben. Durch seine Vielseitigkeit und seinen Unternehmergeist hat sich der Betrieb nicht nur im Bereich der Geflügelhaltung erweitert. Die Milchwirtschaft und der Erhalt der schönen Naturlandschaft ist für ihn Ehrensache.

Ich bin Barbara Fischer, geb. Linder, und stamme wie mein Mann ebenfalls aus Hohenfurch.

Nach der Ausbildung zur Arzthelferin habe ich den Beruf der Hauswirtschafterin erlernt. Da die Arbeit im Büro immer umfangreicher wurde, machte ich noch eine weitere Ausbildung zur Agrar-Büro-Fachfrau.

Auf unserem Betrieb wurde die Direktvermarktung immer wichtiger und durch zufriedene Kunden und deren Nachfrage ständig erweitert. Aus diesem Grund habe ich die Firma „Regio“ Fischer gegründet. Regio steht für die Vermarktung von regionalen, heimischen Produkten zu fairen Preisen in bester Qualität. Die Zufriedenheit der Kunden ist unser wichtigstes Ziel.

 

Kuehe
Hoftag_04
FusszeileFusszeile